Wirtschaftlicher E-Antrieb für Leichtfahrzeuge und Kleintransporter

Als Entwicklungspartner für Prototypen und Kleinserien erarbeitet VECTOPOWER wirtschaftliche E-Antriebe, die in Kleintransportern und Leichtfahrzeugen zum Einsatz kommen. Basis hierfür ist die industrieerprobte Antriebstechnik und die umfangreiche Erfahrung mit Hybrid- und Elektrofahrzeugen.

E-Antrieb mit hohem Wirkungsgrad

Der VECTOPOWER Fahrantrieb besteht aus den exakt aufeinander abgestimmten Komponenten Wechselrichter und Elektromotor. Wechselwirkungen im System werden ausgenutzt und damit ein sehr hoher Wirkungsgrad erreicht. Speziell im für den Verbrauch wichtigen Teillastbereich, wie er z.B. beim Stopp-and-go-Verkehr auftritt, wird dadurch Energie eingespart. Der hohe Wirkungsgrad ermöglicht höhere Reichweiten oder den Einsatz von kleineren und damit preiswerteren Batterien.

Passgenaue Elektromotoren

Für Ihre Anwendung wählen wir den passenden Elektromotor und konstruieren diesen entsprechend den Platzverhältnissen im Fahrzeug. Die VECTOPOWER Elektromotoren gibt es in verschiedenen Ausführungen:

  • PM-Synchronmotor mit Reluktanzmoment-Nutzung
  • Hocheffizienz-Asynchronmotor

Günstige Serienversion dank Asynchrontechnik

Für E-Transporter und E-Leichtfahrzeuge bieten sich die günstigen und robusten  VECTOPOWER Asynchronmotoren an. Denn VECTOPOWER Asynchronmaschinen  überwinden die bisherigen Nachteile der Asynchrontechnik. Die Motoren bieten  einen hohen Wirkungsgrad und eine hohe Leistungsdichte. Zusätzlich sind die  VECTOPOWER Asynchronmaschinen sehr robust, sowohl in der Herstellung als  auch im Handling.

Für Asynchronmaschinen können günstigere Materialien verwendet, z.B. sind  keine teuren Magnete notwendig. Bei Fertigung und Zusammenbau des Antriebs- stranges sowie beim Einbau ins Fahrzeug sind Asynchronmaschinen aufgrund  ihrer einfachen Handhabung zu bevorzugen.

Mobile Umrichter - Features

Weitere Details zum VECTOPOWER
Elektroantrieb

Download