Spindelumrichter für das Hochgeschwindigkeitsfräsen

VECTODRIVE Spindelumrichter treiben Hochgeschwindigkeitsspindeln mit bis zu 200 kW Leistung an. Durch die präzise Regelung erreicht die Produktionsmaschine ihre maximale Performance. 

Die Spindelumrichter von ARADEX sind ideal geeignet für das Hochgeschwindigkeitsfräsen (High Speed Cutting (HSC)) durch Abdeckung folgender Eigenschaften: 

  • kurze Beschleunigungs- und Abbremszeiten führen zu schnellen Werkzeugwechseln und einer niedrigen Nebenzeit
  • exakte Positionierung ermöglicht zuverlässige Werkzeugwechsel
  • exzellente Drehzahlkonstanz, auch bei starken Lastwechseln
  • geringe Oberwellen und damit eine geringere Erwärmung der Spindel durch geregelte LC-Filter
  • auch bei hohen Drehzahlen und im Feldschwächbetrieb noch großes Spindel-Drehmoment

Anwendungsbeispiel: Aluminium-Zerspanen

Beim Hochleistungszerspanen von Aluminium erreichte eine 100 kW Synchronspindel mit dem ARADEX Spindelumrichter ein Zerspanungsvolumen von 12,5 l/min.

Integrierte Prozesskraft-Messung

Analyse von Geschwindigkeit, Drehmoment und Leistung der Spindel. Die Prozesskraft wird hochauflösend gemessen. Dabei ist die Auflösung der Zerspanungsleistung so genau, dass selbst feinste Vibrationen an der Schneide erkannt werden. Die kontinuierliche Überwachung des Prozesses sichert die effiziente Teileproduktion.

Besonderheit ist das sehr schnell ansprechende Signal, dieses bildet die Basis für eine Prozesskraftüberwachung oder Prozesskraftregelung. Störende Einflüsse aus dem Antriebsstrang werden dabei intelligent eliminiert.

Das Monitoring der Spindel übernimmt der zugehörige Industrie-PC, dieser kommuniziert auch mit der übergeordneten CNC-Steuerung.